Konzertprogramm

Samstag, 29. April 2023 
Gemeindesaal Hallbergmoos

Arcis Saxophon Quartett

Claus Hierluksch (Sopransaxophon)
Ricarda Fuss (Altsaxophon)
Edoardo Zotti (Tenorsaxophon)
Jure Knez (Baritonsaxophon)

ASQ 2 Fotocredit Harald Hoffmann kl

spielen Werke von Mozart, Schostakowitsch, Gershwin und Bernstein.

Ein Super-Ensemble, ...
… das noch brennt, innovativ und wild aufs hochqualitative Musizieren ist.“  (Enjott Schneider)

Mit dieser brennenden Leidenschaft begeistern die vier jungen Musiker aus München das Publikum und lassen durch ihre charismatische und authentische Bühnenpräsenz in dieser seltenen Formation der Kammermusik den Funken überspringen.
In hochprofessioneller Feinarbeit loten sie das Verhältnis von individueller Aussagekraft und kammermusikalischer Verwobenheit aus. Sie entwickeln dabei eine Spielfreude und eine Tiefe von Ausdruck, die den Zuhörer bannt. Diese kommunikative Bereitschaft und Fähigkeit aufeinander zu hören, lässt das Ensemble gleichsam „una voce“ musikalisch sprechen. Der Effekt ist eine klangliche und musikalische Tiefenwirkung, die das gesamte Farbspektrum des Saxophons aufleuchten lässt.

 

 

 

Hygieneregeln :

Aktuell keine Einschränkungen.
Masken sind willkommen.

    

Ticketbestellung bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Eintrittspreis 18 €, von 6 bis 14 Jahre freier Eintritt. 

Ebenfalls erhalten alle Schüler der Musikschule Hallbergmoos-Neufahrn – egal welchen Alters – freien Eintritt.
Bitte bei der Ticketbestellung Stichwort „Schülerfreikarte“ angeben.

Karten sind auch an der Abendkasse zum Preis von 20 € erhältlich.

 

 

9. September 2022 

Liebes erstKlassiK-Team,
Wir wollen Sie informieren, dass wir zukünftig leider nicht mehr an den Veranstaltungen von erstKlassiK teilnehmen werden können.
Meine Frau und ich sind aus Hallbergmoos weggezogen, zurück ins auch sehr schöne Vogtland.
Ganz herzlichen Dank für die unzähligen sehr schönen und teils unvergesslichen Konzerte, die wir dem Team rund um erst
KlassiK in vielen, vielen Jahren zu verdanken haben. Wir haben das Angebt von erstKlassiK stets sehr genossen und uns riesig über diese Gelegenheit gefreut, verschiedenste Künstler und Genres in diesem Format in Hallbergmoos erfahren zu können.
Mit den allerbeste Wünschen für die erst
KlassiK Zukunft, bitte gerne an alle, die sich in etlichen Stunden für dieses super Angebot engagieren.

Herzliche Grüße
Kai & Janet Aschenbrenner

Programm 2023

Musik löst Emotionen aus – natürlich!
und vor allem, wenn man sie live mit allen Sinnen erlebt.

Manfred Spitzer beschreibt in seinem Büchlein „Das musikalische Gehirn“, warum Musik Ängste lösen und Freude bereiten kann. In einer Studie berichten die Teilnehmer, welche emotionalen Erlebnisse sie mit Musik hatten: weinen und lachen, Kribbeln im Bauch und Gänsehaut.

All das sind Zeichen, dass in unserem Gehirn ein System aktiviert wird, das für positive Emotionen zuständig ist. Gleichzeitig wird man sehr aufnahmefähig für Neues. Und man fühlt sich gut dabei.

Wir wünschen Ihnen 2023 viele solcher Gänsehautmomente beim Musikhören!

 

Erstklassik Hallbergmoos 2015 06 20 1098